Posted on 02 2017

Zweistellige Plusgrade in Deutschland, der Frühling kommt nun mit grossen Schritten und bringt uns, wie jedes Jahr aktive Energie, die wir für einen Neuanfang oder einen Aufbruch sehr gut nutzen können. Bringen Sie frischen Wind an Ihren Arbeitsplatz und beflügeln Sie so Ihre Ideen und Ihr Unternehmen.

Wenn Sie jetzt auf Ihren Schreibtisch blicken und sich im Büro umschauen, was sehen Sie? Ein verstaubtes Telefon? Zeitschriften und Bücher die Sie lesen sollten/wollten? Post-its die rund im Ihren Bildschirm hängen und ständig an Aufgaben erinnern die auf Erledigung warten? Einige hundert Mails im E-Mail Postfach? Eine schon seit Wochen überquellende Ablage? Ich könnte die Liste noch beliebig weiterführen, aber lieber gebe ich Ihnen einige Tipps, wie Sie Ihren Arbeitsplatz verändern können!

1. Nehmen Sie sich einige Minuten Zeit, um den Arbeitsbereich vom Staub zu erlösen. Im Winter fliegen deutlich mehr Staubpartikel durch die Räume wegen der laufenden Heizungen. Lassen Sie dabei den Bereich hinter dem Bildschirm und Drucker nicht aus. Bereits nach dieser Maßnahme wird Ihr Arbeitsplatz glänzen.

2. Nehmen Sie alle Post-its vom Bildschirm, Schreibtisch, Pinnwand ab und übertragen Sie diese in einen Block. Wenn Sie ganz auf Papier verzichten möchten, dann empfehle ich Ihnen ein tolles App. www.tomorrow.do ersetzt die herkömmliche ToDo Liste hervorragend. Zudem ist das Design ansprechend gestaltet.

3. Möchten Sie die Zeitungen und Zeitschriften wirklich noch lesen oder sind die dort enthaltenen Informationen überholt und veraltet? Schauen Sie unter diesem Aspekt Ihre Stapel noch mal durch.

4. Reinigen Sie Ihre E-Mail Postfach. Wie viele gelesene Mails befinden sich dort? 500, 600 oder mehr? Archivieren Sie Informationen, die Sie weiterhin benötigen und löschen Sie alles andere – auch aus dem Ordner „Gelöschte Elemente“. Behalten Sie nur aktuelle Korrespondenz.

5. Neues Ordnungssystem gefällig? Hiermit können Sie den Arbeitsplatz langfristig verschönern. Ein einheitliches System lässt den Arbeitsplatz auch bei großem Arbeitschaos aufgeräumt erscheinen.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Aufräumen!

Herzlichst Ihre

 

Danijela Saponjic

Comments are closed.