Space Clearing für das Land

Wussten Sie, dass New York heute zwei Meter höher liegt, als noch vor 350 Jahren? Unsere Erde ist etwa 4,5 Milliarden Jahre alt! Wenn wir einen Blick tief in unsere Erde werfen könnten, dann würden wir die unterschiedlichen Schichten alter Kulturen wieder finden, die bis heute in der Erde gespeichert sind.

Interessant wäre es doch zu wissen, um viel höher wir heute leben, als die Menschen vor 2000 Jahren. Was verbirgt sich im Erdreich unter unseren heutigen Lebens- und Arbeitsstätten?

Die Verbindung zwischen dem Space Clearing der Erde (der sog. Landheilung) und dem Feng Shui finden Sie in der zeitlichen Dimension. Während sich Feng Shui mit dem Haus und dem gegenwärtigen Status Quo beschäftigt, widmet sich die Landheilung der Vergangenheit, die in der Erde gespeichert ist.

Wie funktioniert DAS?

Die Technik der Landheilung entspringt der traditionellen taoistischen Geomantie (griechisch “geo” = Erde und “mantie” = betrachten), die in Asien seit tausenden von Jahren ausgeübt wird. Das Wissen und die gesammelte Erfahrung der alten Feng Shui Meister kann auch in unserer modernen Welt erfolgreich angewendet werden. Durch meine Ausbildung in der TAO Geomantie, der spirituellen Meisterschule des Feng Shui, kann ich emotionale Störfelder lokalisieren und harmonisieren. Diese Technik können Sie mit der Akupunktur vergleichen. Energetische Blockaden in der Erde werden aufgelöst, damit die Lebensenergie wieder natürlich fließen kann.

Nach dem Abschluss einer Landheilung entsteht üblicherweise ein Gefühl von Freiheit und Unbeschwertheit. Meine Erfahrung hat gezeigt, dass die Bewohner oder Mitarbeiter ein Gefühl der Leichtigkeit bekommen und mit mehr Elan in den Alltag gehen.